Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Institut für Luft- und Kältetechnik

Institut für Luft- und Kältetechnik

Partner bei
Bundesministerium Wirtschaft u. Energie
Logo Institut für Luft- und Kältetechnik

Halle 2, Stand C28

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
(Hauptstand)

Unternehmen

Vor 50 Jahren wurde das Institut als eigenständiges industrienahes Institut in Dresden gegründet. Mit einem interdisziplinären Team von rund 150 Mitarbeitern und einem Gesamtumsatz von 15 Mio. Euro (2018) ist das ILK heute eines der größten privatwirtschaftlichen Forschungsunternehmen.
Als innovatives Unternehmen und außeruniversitäre industrienahe Forschungseinrichtung wirkt das ILK in 5 Forschungsbereichen
• Kryotechnik und Tieftemperaturphysik
• Kälte- und Wärmepumpentechnik
• Luft- und Klimatechnik
• Angewandte Werkstofftechnik
• Angewandte Energietechnik
FuE-Schwerpunkte sind dabei die Bereiche energieeffiziente Kälte- und Klimatechnik, komplexe Energiesysteme und Energiespeicherung, Kälte-Wärme-Kraft-Kopplung, kryogene Treibstoffe, Luftqualität und Luftreinhaltung, Aerosolabscheidung sowie Biomaterialien und Biotechnologien für die Medizin, aber auch Anwendungen extrem tiefer Temperaturen.

  • Kontakt
  • Ansprech­partner
Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik
Gemeinnützige Gesellschaft mbH
ILK Dresden

Bertolt-Brecht-Allee 20 01309 Dresden Deutschland

Ansprech­partner

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.