HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Maschinenfabrik Mönninghoff
Logo Maschinenfabrik Mönninghoff

Maschinenfabrik Mönninghoff

Partner bei
VDMA Gemeinschaftsstand
Logo Maschinenfabrik Mönninghoff

Halle 23, Stand B19, (13)

VDMA IAMD-Gemeinschaftsstand

Unternehmen

1916
Gründungsjahr
101-250
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2018)
zwischen 10 Mio und 50 Mio EUR
Jahresumsatz
(Stand: 2017)

Ein Unternehmen lebt nicht in sich oder aus sich selbst heraus.

Als Richard Mönninghoff 1916 begann, Maschinen für den Bergbau herzustellen, hatte er es bereits mit einer Antriebstechnik zu tun, die entsprechend den äußerst extremen Belastungen des Untertagebetriebs ausgelegt sein musste.
Inzwischen hat sich die Maschinenfabrik Mönninghoff zu einer der führenden Firmen für hochpräzise schaltbare Kupplungen, sensible Überlastsysteme und optimierte Wellenverbindungen und Aktoren entwickelt, die weltweit zuverlässig ihren Dienst tun.
Geld drucken, Brötchen backen, Pullover stricken, Zahnräder fräsen, Bier abfüllen, Bücher binden, Tore verriegeln, Zigaretten stopfen, Zeitungen drucken, Stoffe weben, Tuben beschriften, Folien schneiden, Autos lackieren, Würstchen binden, Tüten kleben: für jede Branche des Maschinenbaus stellen wir eine Antriebstechnik her, die sich zuallererst an der Problemstellung unserer Kunden orientiert.

Mehr auf der Unternehmenswebsite
  • Kontakt
  • Ansprech­partner
  • Standorte
  • Management
Kontakt

Maschinenfabrik Mönninghoff
GmbH & Co. KG

Bessemerstr. 100 44793 Bochum Deutschland

Ansprech­partner
Standorte
Management

Dipl.-Kfm. Bodo Finger
M.Sc. Charlotte Finger

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.