HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Rhein. Friedr.-Wilh.-Uni, INRES I

Rhein. Friedr.-Wilh.-Uni, INRES I

Partner bei
Wissenschaftsregion Bonn
Logo Rhein. Friedr.-Wilh.-Uni, INRES I

Halle 2, Stand B43

Wissenschaftsregion Bonn Gemeinschaftsstand

Unternehmen

Das Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz INRES wurde im Oktober 2005 durch den Zusammenschluss der vormaligen Institute für Bodenkunde, Gartenbauwissenschaften, Landwirtschaftliche Zoologie und Bienenkunde, Pflanzenbau, Pflanzenernährung, Pflanzenkrankheiten sowie der Abteilung Geobotanik und Naturschutz gegründet.

Die Integration von Naturschutzkonzepten in eine agrarwissenschaftliche Systemforschung liefert die Grundlage für eine nachhaltige Raumnutzung und ist eine Besonderheit des INRES und damit auch der studentischen Ausbildung in Deutschland.
Es können Theoriebildung, Grundlagenforschung und problemorientierte Systemforschung hinsichtlich Produktivität und Qualität pflanzlicher Erzeugnisse, Ressourcenschutz und Umweltwirkungen mit gleicher Intensität nachgegangen und neue innovative und interdisziplinäre Lehr- und Forschungskonzepte auf nationaler wie internationaler Ebene ermöglicht werden.

  • Kontakt
  • Ansprech­partner
Kontakt

Rheinische Friedrich-Wilhelms-
Universität Bonn
Institut für Nutzpflanzenwissens.
und Ressourcenschutz INRES I

Katzenburgweg 1 53115 Bonn Deutschland

Ansprech­partner

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.