Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >TU München, FG Energiewandlungstechnik

TU München, FG Energiewandlungstechnik

Studierende bringen ihr Wissen auf die Straße!

Partner bei
Bayern Innovativ
Logo TU München, FG Energiewandlungstechnik

Halle 2, Stand A52

Bayern Gemeinschaftsstand - Bayern Innovativ

Unternehmen

(Fach)Hochschule/ Universität
Unternehmensart
2009
Gründungsjahr
51-100
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2019)

Das Hands-on Projekt eCARus der Technischen Universität München (TUM) bietet jedes Semester über 50 Studierenden der Fakultät Elektro- und Informationstechnik die Möglichkeit sich mit der Entwicklung und Konstruktion von Elektrofahrzeugen auseinander zu setzen.

Alle wesentlichen Bestandteile der Fahrzeuge werden von den Studierenden selbstständig konzipiert und implementiert. Hierzu organisieren sie sich selbst in den Teams Antrieb und Prüfstand, Mobile Energieversorgung, IT, Bordnetz und Karosserie sowie PR und lernen neben den technischen Aspekten die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Zusammen mit den jeweiligen Teamleitern organisiert ein studentischer Koordinator die Verwirklichung der gemeinsam festgelegten Projektziele.

Die gesamte Verantwortung des Hands-on Projekts liegt bei den Studierenden, die in technischen Fragen von wissenschaftlichen Mitarbeitern des Fachgebiets Energiewandlungstechnik und dem Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik der TUM unterstützt werden

  • Kontakt
Kontakt

Technische Universität München
Fachgebiet Energiewandlungstechnik

Theresienstr. 90
Gebäude N3, 1. Stock
80333 München Deutschland

Telefon: +49 89 28928361 Fax: +49 89 28928335

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.