Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Automation, Motion & Drives

Alles zum Thema "Steuern" endlich in Bierdeckelgröße!

Die "Singular Control"-Lösung von Yaskawa ermöglicht es, Roboter, Servoantriebe, Frequenzumrichter und I/O's über einen einzigen Controller zu steuern. Die Voraussetzung dafür schafft die neue Maschinen-Kompaktsteuerung MP3300iec RBT.

10.12.2018
Yaskawa_MP3300iec
Yaskawa MP3300iec

Die Geschäftsaktivitäten des japanischen Unternehmens YASKAWA bestehen im Wesentlichen aus Drives, Motion Control, Robotics, System-Engineering sowie Information Technology. Yaskawa gilt außerdem als Schöpfer des Begriffs „Mechatronik“, welchen sich das Unternehmen 1971 als Marke eintragen ließ. YASKAWA ist damit weltweit eines von wenigen Unternehmen, das Komponenten und Lösungen für fast alle Branchen aus einem Haus anbieten kann. Zu den jüngeren Errungenschaften von Yaskawa zählt die "Singular Control"-Lösung, die es ermöglicht, Roboter, Servoantriebe, Frequenzumrichter und I/O’s über einen einzigen Controller zu steuern. Dafür, dass das jetzt nochmals besser funktioniert, sorgt die neue Maschinen-Kompaktsteuerung MP3300iec RBT.

Mit der Neuentwicklung MP3300iec RBT erweitert Yaskawa die aktuelle Produktreihe MP3000 um eine besonders leistungsfähige Modellvariante. Die einheitliche Anwendungsprogrammierung erfolgt ausschließlich über das Softwaretool "MotionWorks IEC" mit Standard-PLCopen- und Yaskawa-spezifischen, kostenlos verfügbaren Funktionsblöcken, die die Anlagen-Programmierung deutlich vereinfachen sollen. Die Integration der Visualisierung, die Einbindung von Kamerasystemen, das Conveyor-Tracking, eine Group Toolbox und viele weitere Features erweitern zudem den Funktionsumfang. Dank der "Singular Control"-Lösung können Maschinenbauer und Anwender Roboter jetzt in bestehende Architekturen implementieren, ohne dafür auf ein spezielles Programmiergerät oder eine proprietäre Roboterprogrammiersprache zurückgreifen zu müssen. Die Berechnung der Bewegungsabläufe der einzelnen Achsen des Roboters oder auch von Delta- und kundenspezifischen Kinematiken übernimmt zukünftig die Firmware des Controllers. Die Programmierer können sich damit ganz auf die eigentliche Applikation konzentrieren.

YASKAWA Europe GmbH (D-65760 Eschborn)
Website: www.yaskawa.eu.com

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer
Anzeige
Anzeige