HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Startups

Bruker kauft das Hamburger Startup Sierra Sensors

Die US-amerikanische Bruker Corporation hat die Sierra Sensors GmbH übernommen. Sierra Sensors entwickelt und vertreibt biosensorbasierte Analysegeräte und Verbrauchsmaterialien für die Pharmaforschung.

10.07.2018
HMI-ID06-089br_Bruker_01
Bruker kauft das Hamburger Startup Sierra Sensors (Foto: Bruker Daltonics SPR)

Für die Unternehmensgruppe Bruker Corporation bedeutet die Übernahme von Sierra Sensors eine strategische Ergänzung ihres Portfolios. Der Hersteller für wissenschaftliche Instrumente sowie analytische und diagnostische Lösungen für die Wissenschaft erweitert damit sein Angebot an Massenspektrometrie-, Kernspinresonanz- und Röntgenkristallografiesystemen in der Arzneimittelforschung.

Das Hamburger Unternehmen Sierra Sensors ist ein Startup aus dem Portfolio des High-Tech Gründerfonds . Die von ihm entwickelten und patentierten Technologien kommen in der Hochdurchsatzanalyse und der markierungsfreien Hochleistungsanalyse zum Einsatz. Sierras Biosensoren arbeiten mit der SPR-Methode ( Surface Plasmon Resonance ). Sein MASS-2 Instrument kann Tausende mikrofluidischer Proben pro Tag mit hoher Empfindlichkeit untersuchen und verschiedene Aspekte molekularer Wechselwirkungen messen. Bruker hat bereits angekündigt, man wolle Hamburg zum neuen Kompetenzzentrum für die weitere Produkt- und Anwendungsentwicklung machen.