Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Awards

Daimler fährt wieder an der Spitze

Bei den AutomotiveINNOVATIONS Awards 2019 wird der Konzern als weltweit innovationsstärkster Automobilhersteller ausgezeichnet. Das war Daimler zuletzt 2006 gelungen.

31.07.2019
HMI-ID07-037br_daimlerag_02
Bild: Daimler AG oder PwC GmbH WPG

Verliehen werden die AutomotiveINNOVATIONS Awards von Center of Automotive Management (CAM) und der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. Die Experten kürten Daimler zum innovativsten Autobauer der Welt, auf den Plätzen zwei und drei folgen Volkswagen und BMW. Daimler kann für das betrachtete Jahr 2018/2019 insgesamt 115 Innovationen für sich verbuchen, darunter 47 Weltneuheiten.

Das CAM wertet unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Bratzel seit 2005 die Innovationen der globalen Automobilhersteller aus. Für 2018/19 wurden insgesamt 1.329 Produkt-Neuerungen von 30 internationalen Automobilkonzernen mit rund 90 Marken nach quantitativen und qualitativen Kriterien systematisch bewertet. In den Top 10 der innovativsten Konzerne im Automobilbau finden sich mit Geely (6), SAIC (8) und NextEV (9) erstmals drei chinesische Konzerne. „Wir erleben derzeit die größte Transformation in der Geschichte der Automobilindustrie, in der sich das Produkt Auto so stark verändern wird wie nie zuvor“, erläutert Bratzel. „In dieser wichtigen Phase zeigen die deutschen Automobilhersteller eine bedeutende Innovationsstärke. Das ist auch notwendig, denn neue Wettbewerber, allen voran Player aus China, haben technologisch enorm aufgeholt und schicken sich an, in einigen Feldern die Innovationsführerschaft zu übernehmen.“

Anzeige
Anzeige