Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
wechseln zu:
Integrated Energy

Das BSI zertifiziert das erste Smart Meter Gateway

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat das erste Zertifikat für ein Smart Meter Gateway erteilt. Dabei handelt es sich um die Schlüsseltechnologie für die Digitalisierung der Energiewende.

26.01.2019
HMI-ID01-045br_PPC_01
Das BSI zertifiziert das erste Smart Meter Gateway (Bild: Power Plus Communications AG (PPC))

Vom Netzbetreiber bis zum Verbraucher versorgt ein Smart Meter Gateway alle Beteiligten mit den nötigen Informationen zu Erzeugung und Verbrauch. Die Mannheimer Power Plus Communications AG (PPC) und die OpenLimit SignCubes AG mit Sitz in Baar (Schweiz) und Berlin haben als erste Hersteller jetzt vom BSI die gesetzlich vorgeschriebene CC-Zertifizierung für das gemeinsam entwickelte Smart Meter Gateway (SMGW) erhalten . Die Zertifizierung belegt die sicherheitstechnische Eignung für den Einbau in intelligente Messsysteme (iMSys) und legt den Grundstein für den deutschlandweiten Rollout.

Der sogenannte verpflichtende Rollout beginnt, wenn mindestens drei voneinander unabhängige Unternehmen intelligente Messsysteme anbieten, die erfolgreich das Zertifizierungsverfahren durchlaufen haben und den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Beurteilt wird dies in einer Marktanalyse, die das BSI ab 2019 jedes Jahr am 31. Januar auf seiner Webseite veröffentlichen und bei Bedarf auch während des Jahres aktualisieren wird. Aktuell befinden sich acht weitere Smart-Meter-Gateway-Hersteller im Zertifizierungsverfahren des BSI.

Anzeige
weiteres zum Thema

Integrated Energy

spacer_bg
Anzeige