Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Künstliche Intelligenz

Deutsche sind Vorreiter bei Process Robotics

Die künstliche Intelligenz ist in Deutschland angekommen: Zahlreiche KI-Technologien werden bereits eingesetzt, vor allem die robotergesteuerte Prozessautomatisierung. Das zeigt eine Umfrage von Deloitte.

30.03.2019
HMI-ID03-040ds_Deloitte_02
Deutsche sind Vorreiter bei Process Robotics (Foto: Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)

Die Berater haben weltweit KI-Verantwortliche in Unternehmen befragt, darunter auch 100 aus Deutschland: Von diesen nutzen 67 % Process Robotics bereits. Das sind weit mehr als etwa in den USA, China oder Großbritannien, wo die Quote derzeit lediglich bei knapp 50 % liegt. Konzeptionell gibt es hierzulande dagegen Nachholbedarf: Während international immerhin 35 % auf eine übergreifende Strategie setzen, sind es bei den befragten Unternehmen in Deutschland nur 26 %. Wiederum weit vorn mit dabei sind die Deutschen in puncto AI as a Service (AIaaS). 65 % nutzen „KI-Lösungen von der Stange“, wie es bei Deloitte heißt. Ein Grund dafür dürfte auch der Fachkräftemangel sein: Nur 15 % implementieren entsprechende Lösungen vorwiegend mit den eigenen Mitarbeitern.

Wie das Wirtschaftsmagazin Forbes berichtet, ist davon auszugehen, dass insbesondere die robotergesteuerte Prozessautomatisierung zahlreiche Industrien künftig noch stärker als bisher beeinflussen wird: Ihr Nutzen steige, wenn sie mit anderen modernen Technologien kombiniert wird.

Anzeige
weiteres zum Thema

Künstliche Intelligenz

spacer_bg
Anzeige