Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Künstliche Intelligenz

Eine Karte macht die KI-Forschung übersichtlich

Die Plattform "Lernende Systeme" hat eine Karte zur Erforschung und Anwendung von künstlicher Intelligenz (KI) in Deutschland veröffentlicht. Die Landkarte ist interaktiv, wird laufend aktualisiert und erlaubt einen Überblick über die KI-Forschung.

07.06.2019
HMI-ID05-071rf_PlattformLernendeSysteme
Eine Karte macht die KI-Forschung übersichtlich (Bild: Plattform Lernende Systeme)

Lernende Systeme ist eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierte Plattform. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) entstand eine interaktive Landkarte , auf der sich über zwölf Filter die wichtigsten deutschen Standorte rund um die Anwendung und die Erforschung von künstlicher Intelligenz abrufen lassen.

Die Standorte sind in drei große Gruppen eingeteilt: Unter "KI-Innovationen im Überblick" finden sich Anwendungen und Projekte, bei denen künstliche Intelligenz eine Rolle spielt. Über weitere Filter wie "Bilderkennung und -verstehen" oder "Mensch-Maschine-Interaktion und Assistenzsysteme" lassen sich die Anwendungen weiter eingrenzen. Die zweite große Gruppe heißt "Anwendungen im Fokus". Hier werden sechs ausgewählte KI-Anwendungen deutscher Firmen und Forschungsinstitute vorgestellt. In der dritten Gruppe "KI-Forschungsinstitutionen" bekommt der Anwender wichtige deutsche Forschungsstandorte auf der Karte angezeigt, wahlweise kann er sie aber auch als Liste abrufen. Über weitere Filter lässt sich die Auswahl dann weiter spezifizieren, beispielsweise auf außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.

Anzeige
weiteres zum Thema

Künstliche Intelligenz

spacer_bg
Anzeige