Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Industrie 4.0

Maximale Freiheit und Vereinfachung bei der Konzeption von Maschinen!

XPlanar vereint die hohe Geschwindigkeit eines Förderbandes mit der Flexibilität eines Roboters und trägt damit dem Wunsch der Produkthersteller nach mehr Produktivität bei maximaler Produktionsvielfalt (Losgröße 1) Rechnung.

22.03.2019
Beckhoff_XPlanar_1200x800
Maximale Freiheit und Vereinfachung bei der Konzeption von Maschinen!

Wie heißt Ihr Produkt?

XPlanar

Welches Problem löst Ihr Produkt?

XPlanar vereint die hohe Geschwindigkeit eines Förderbandes mit der Flexibilität eines Roboters und trägt damit dem Wunsch der Produkthersteller nach mehr Produktivität bei maximaler Produktionsvielfalt (Losgröße 1) Rechnung.

Möglich machen dies frei schwebende Planarmover, die — beliebig über den Planarkacheln angeordnet — eine äußerst flexible, exakte und hochdynamische Positionierung ermöglichen.

Für den Maschinenbau ergibt sich daraus eine maximale Freiheit und Vereinfachung bei der Konzeption von Maschinen und Anlagen.

Was ist das Neue/Innovative daran?

Mit XPlanar wird der Produkttransport revolutioniert: Das XPlanar-System kann Produkte, wie auf einem fliegenden Teppich, magnetisch schweben lassen. Elektromagnetische Wanderfelder heben die Mover an und können sie zweidimensional über eine Fläche bewegen — ruck- und berührungsfrei mit bis zu 4 m/s Geschwindigkeit, 2 g Beschleunigung und 50 µm Positionierwiederholgenauigkeit. Und das geräuschlos und ohne Abrieb.

Was ist der Hauptvorteil Ihres Produkts für Kunden?

Der Produkttransport gewinnt an noch nicht gekannter Flexibilität. Ein individuelles Produkt kann sich durch eine Fertigungsanlage bewegen, ohne die Vorteile einer Massenfertigung zu verlieren.

Die Maschinen und Anlagen werden effizienter, dies bedeutet weniger Material und Energieeinsatz. Die Baugröße nimmt ab —Industriehallen können kleiner konzeptioniert werden oder mehr Maschinen aufnehmen. Und die Anlagen werden sehr viel flexibler. Das heißt, bei einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Produkten werden weniger Maschinen gebraucht.

Maschinen mit XPlanar können viel länger in Betrieb bleiben, weil sie weniger Verschleiß haben und leicht an zukünftige Produkte angepasst werden können. In vielen Fällen allein durch eine Softwareanpassung.

Warum würden Sie Ihr Produkt als „intelligent“ bezeichnen?

Mit dem XPlanar gewinnt der Produkttransport an richtungsweisender Flexibilität. Die Mover können:

  • aus einem laufenden Produktstrom ein- und ausgeschleust werden
  • überholen ohne zu stoppen oder die Reihenfolge ändern
  • in einer Wartezone parken
  • während der Fahrt heben, senken, wägen, neigen oder drehen

Eine Künstliche Intelligenz unterstützt das XPlanar-System dabei, die höchste Effizienz der gesamten Anlage zu finden. So „lernt“ die Anlage durch KI beispielsweise fortlaufend, welche Wege optimal sind und wie sich Staus vermeiden lassen. Die Anlage wird während des Betriebs immer intelligenter und kann sich selbst optimieren. Ändern sich die Randbedingungen, passt sich die KI an die neuen Anforderungen an.

Was ist noch wichtig?

XPlanar ist ideal für Produkttransportaufgaben in allen Bereichen, insbesondere in der Pharma- und Lebensmittelindustrie mit hohen Hygieneanforderungen.

Sortieren und Kommissionieren werden deutlich vereinfacht; ebenso das zuverlässige Probenhandling im automatisierten Labor und das Ein- oder Ausschleusen von Produkten aus kontaminierten Bereichen.

Beckhoff Automation auf der HANNOVER MESSE

Auf der HANNOVER MESSE 2019 konnten Sie Beckhoff Automation direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige
weiteres zum Thema

Industrie 4.0

spacer_bg
Anzeige