Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Industrie 4.0

Mitsubishi und CONTACT kooperieren im IIoT

CONTACT Software aus Bremen arbeitet künftig eng mit Mitsubishi zusammen, um die Lösungen des japanischen Unternehmens für das Industrial Internet of Things (IIoT) zu ergänzen: durch seine digitalen Zwillinge von Robotern.

28.09.2019
HMI-ID09-023kt_contactSoftware
Mitsubishi und CONTACT kooperieren im IIoT (Bild: CONTACT Software GmbH)

Der Geschäftsbereich Factory Automation EMEA von Mitsubishi Electric kooperiert mit der Software-Schmiede CONTACT , um deren Digital-Twin-Lösung in sein Industrie-4.0-Portfolio zu integrieren. Als jüngstes Mitglied der e-F@ctory Alliance ergänzt CONTACT Software das weltweite Netzwerk von Mitsubishi, das die vernetze Produktion in den Mittelpunkt stellt. Das Programm generiert digitale Zwillinge von Industrierobotern und überwacht den Zustand auf Basis von Betriebsdaten.

Zum Funktionsumfang zählt auch das Ergänzen von Teilprozessanlagen aus einem übergreifenden Produktionskontext. Dies ermöglich das automatische Ausführen vordefinierter Aktionen, falls etwa Wartungsarbeiten anstehen. Elements for IoT von CONTACT wurde vom Forschungs- und Anwendungszentrum Industrie 4.0 des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Universität Potsdam als beste Fabrik-Software des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Anzeige
weiteres zum Thema

Industrie 4.0

spacer_bg
Anzeige