Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Industrie 4.0

Podcasts sollen die Digitalisierung befeuern

Um Industrieunternehmen die Vorteile der Digitalisierung nahezubringen, startet der Maschinenbauverband VDMA eine Podcast-Reihe: Experten erläutern dort den praktischen Einsatz unterschiedlicher Industrie-4.0-Technologien.

22.03.2019
hmi-id01-026fe-vdma
Podcasts sollen die Digitalisierung befeuern (Foto: Deutsche Messe AG)

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland verhalten sich weiter zurückhaltend , wenn es um die Umsetzung einer umfassenden Digitalisierungsstrategie und die eigene Transformation in Richtung Industrie 4.0 geht. Dem möchte nun der Unternehmensverband VDMA Software und Digitalisierung mit einem Podcast speziell für die Industrie begegnen. Dort präsentieren ab sofort VDMA-Mitglieder ihre Praxiserfahrungen. Abrufen lässt sich der Podcast über Podigee und Spotify.

Das Format greift spezielle Digitalisierungsthemen und Technologien auf und erklärt beispielsweise deren gewinnbringende Implementierung im mittelständisch-industriellen Kontext. Den Start macht der Themenbereich künstliche Intelligenz: Peter Seeberg von Softing Industrial Automation GmbH erläutert die Einsatzmöglichkeiten, das nötige Know-how und infrastrukturelle Voraussetzungen. Weitere Beiträge befinden sich bereits in der Planung.

Anzeige
weiteres zum Thema

Industrie 4.0

spacer_bg
Anzeige