Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Künstliche Intelligenz

Siemens löst komplexe maschinennahe Automatisierungsaufgaben mit #KI

Das Produkt "SIMATIC S7-1500 TM NPU" löst komplexe maschinennahe Automatisierungsaufgaben mithilfe von Artificial Intelligence, auf Basis von Neuronalen Netzen.

19.02.2019
8315-AI-S7-1500-Visual-190125-1-HighRes-sRGB
Siemens löst komplexe maschinennahe Automatisierungsaufgaben mit #KI (Bild: Siemens)

Wie heißt Ihr Produkt?

SIMATIC S7-1500 TM NPU

Welches Problem löst Ihr Produkt?

Das Produkt löst komplexe maschinennahe Automatisierungsaufgaben mithilfe von Artificial Intelligence, auf Basis von Neuronalen Netzen.Es kann direkt in die Automatisierungslösung integriert werden (als ET 200MP Modul direkt an eine S7-1500 bzw. IM steckbar) und durch die Nutzung von Neuronalen Netzen wird eine Effiziente Verarbeitung sichergestellt was eine hohe Verarbeitungsperformance bei sehr geringer benötigter Leistung nach sich zieht. Darüber hinaus ist die Lösung einfach zu integrieren und beliebig zu skalieren, da viele Module hintereinander steckbar sind.

Als Eingangsdaten können beliebige (mit den Schnittstellen Gigabit Ethernet / USB C kompatible) Sensorik und auch über den Rückwandbus übertragene Produktionsdaten von der CPU verwendet werden.

Was ist der Hauptvorteil Ihres Produkts für Kunden?

Der Kunde hat eine Kosteneinsparung durch diese automatisierten Lösungen für Produktionsschritte, die bisher nur manuell möglich waren. Eine schnelle und einfache Adaption der Automatisierung an sich ändernde Umstände ist problemlos möglich, da keine Programmierung komplexer Algorithmen für jedes Produkt erforderlich ist. Durch die Auswertung vorhandener Produktionsdaten ist eine deutliche Reduktion der Kosten für Qualitätsprüfungen durch die Entlastung des Flaschenhalses QA-Station zu erwarten.

Warum würden Sie Ihr Produkt als „intelligent“ bezeichnen?

Das TM NPU Modul ermöglicht es durch die Verarbeitung von Eingangsdaten via neuronaler Netze menschliches Expertenwissen und dessen Fähigkeit zur komplexen Mustererkennung in die Automatisierung einfließen zu lassen.

Was ist noch wichtig?

Das Ziel ist es, AI-Lösungen nicht nur Experten zugängig zu machen, sondern eine AI-Workbench zur Verfügung zu stellen, mit der jeder Automatisierungs-Experte in der Lage sein wird Problemlösungen auf Basis von künstlicher Intelligenz zu realisieren.

Siemens auf der HANNOVER MESSE

Auf der HANNOVER MESSE 2019 konnten Sie Siemens direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige
weiteres zum Thema

Künstliche Intelligenz

spacer_bg
Anzeige