Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Logistik 4.0

Virtuelles Lager gewinnt den Red Dot Design Award

Für sein kreatives und innovatives Kommunikationsdesign hat der internationale Intralogistikspezialisten Dematic einen weiteren Preis ergattert: den renommierten Red Dot Award im Bereich Brands & Communication Design 2019.

09.09.2019
HMI-ID08-071br_Dematic_02
Virtuelles Lager gewinnt den Red Dot Design Award (Foto: Dematic GmbH)

Zuerst der German Brand Award , nun der Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019 : Der Intralogistikspezialist Dematic überzeugte die Jury des internationalen Designwettbewerbs durch seine Produktpräsentationen im Imagination Center . Dort können Kunden z. B. ein maßgeschneidertes Lagersystem in 3D-Ansicht konfigurieren und virtuell durchfliegen. Auf der 2.600 km2 großen Fläche des Imagination Centers stellt Dematic intralogistische Automationstechniken dar. So lassen sich im Showroom kundenspezifische und vollautomatisierte Lagerlösungen visualisieren, bevor auch nur eine Schraube verbaut ist. An den drei Themeninseln „Smart“, „Rapid“ und „Flexible“ lernen die Kunden mithilfe animierter Filme die Technologien von Dematic genauer kennen. Die spielerisch vermittelten Inhalte dienen als Anregung für Gespräche über die Entwicklung der individuellen Intralogistiklösungen. Die auf der Tour erzeugten Wünsche und die Anforderungen fließen in eine erste Lagerkonfiguration ein, die in 3D visualisiert wird. Den Abschluss des Imagination Centers bildet der Blick in das Tech-Center von Dematic, in dem einige der vorher virtuell erlebten Technologien live zu sehen sind.

Anzeige
weiteres zum Thema

Logistik 4.0

spacer_bg
Anzeige