Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
integrated_industry
Leitthema HANNOVER MESSE

Industrial Transformation

Digitalisierung, Individualisierung, Dekarbonisierung, – diese drei Megatrends sind die wirkmächtigen Triebfedern des industriellen Wandels. Dieser Wandel zeichnet sich durch seine enorme Geschwindigkeit und seinen disruptiven Charakter aus. Kommunikation, Entwicklung, Produktion, und Logistik verändern sich – die Folge ist ein verändertes Nachfrageverhalten: Industriekunden haben heute andere Bedarfe und neue Herausforderungen als noch vor wenigen Jahren.

mehr anzeigen

Drei Megatrends treiben die industrielle Transformation

Digitalisierung

Der Megatrend Nummer eins – mit seinen Facetten Vernetzung, Data Analytics, Internet of Things, Plattformen und Künstliche Intelligenz. Wer im globalen Wettbewerb bestehen will, muss die Chancen der Digitalisierung nutzen. Der Gewinn: Konzeption, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Produkten lassen sich wesentlich effizienter und schneller gestalten. Gleichzeitig werden die Daten zum elementaren Rohstoff: erhoben, ausgewertet und genutzt helfen sie dabei, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und Kundenbeziehungen zu intensivieren.

Individualisierung

Heute verlagert sich die Produktion in immer größerem Ausmaß hin zu einer individuellen Massenfertigung – bis hin zur Losgröße 1. Industriekunden suchen deshalb nach maßgeschneiderten Produkten und Lösungen für ihre Entwicklung, Konstruktion und Fertigung. Der Trend zur Individualisierung liefert der Industrie somit neue Impulse zur Modernisierung von gesamten Produktionsprozessen. Die Herausforderung: individuelle Produkte profitabel herzustellen.

Dekarbonisierung

In Zeiten des Klimawandels und unter dem zunehmenden politischen sowie gesellschaftlichen Druck übernimmt die Industrie Verantwortung. Das Bestreben, C02-neutral zu produzieren, nimmt zu. Eine umweltfreundliche Produktion wird zum Wettbewerbsfaktor. Energie- und Ressourceneffizienz sind für produzierende Unternehmen heute mehr als eine Frage der Wirtschaftlichkeit.

Das Leitthema Industrial Transformation beschreibt die Auswirkungen der Megatrends Individualisierung, Dekarbonisierung und vor allem Digitalisierung auf die Industrie.

Der Wandel erfasst alle Stufen der industriellen Wertschöpfung – von der Entwicklung über die Produktion, Logistik und Energieversorgung bis hin zu Dienstleistungen.

Für das Nachfrageverhalten der Industriekunden hat dies enorme Konsequenzen: Geschäftsführer, Produktions- und Logistikleiter, Supply-Chain-Manager, Entwicklungs- und Konstruktionsingenieure sowie Energiemanager definieren ihre individuellen Bedarfe und wollen aus dem breiten Angebot an Produkten, Tools, Komponenten- + Systemlösungen und Kooperationspartnern genau jene auswählen, mit denen sie die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens steigern und ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig weiterentwickeln können.

spacer_bg

News & Stories

Anzeige
spacer_bg

Video

Die digitale Transformation der Industrie wird vom Zusammenspiel der Automatisierungs- und Energietechnik, Intralogistik, IT-Plattformen und künstlicher Intelligenz angetrieben. Die HANNOVER MESSE zeigt mit dem Leitthema "Integrated Industry - Industrial Intelligence" die Potenziale dieser Entwicklung.

News-Service

  • Aktuelle Brancheninformationen und wichtige Termine
  • Mehr Service rund um Ihren Messebesuch
  • Spannende Aktionen und exklusive Angebote

Leseprobe

Anzeige