Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
PTC ASIA, ComVac ASIA, CeMAT ASIA 2019

Messetrio begleitet die industrielle Transformation in China

Seit fast 30 Jahren beleuchtet die PTC ASIA Innovationen und Technologietransfer in Chinas Industrie. In diesem Jahr steht die industrielle Transformation im Mittelpunkt. Daneben wächst die ComVac ASIA weiter mit ihrem Fokus auf Druckluft- und Vakuumtechnik. Und die CeMAT ASIA vervollständigt das Messetrio mit dem Thema Intralogistik.

16.07.2019
ptc_asia
PTC ASIA, ComVac ASIA, CeMAT ASIA 2019 (23.–26. Oktober, Schanghai)

Hannover. Vom 23. bis zum 26. Oktober 2019 geht die PTC ASIA, die führende Messe Asiens für Antriebs- und Fluidtechnik, erneut an den Start. Auf einer Fläche von 100 000 Quadratmetern im Shanghai New International Expo Center (SNIEC) umfasst sie die Ausstellungsbereiche elektrische und mechanische Antriebstechnik, Fluidtechnik, Kugellager, Motoren und Triebwerke sowie industrielle Zulieferung und Dienstleistungen. Dabei liegt der Fokus auf intelligenter Produktion und der Modernisierung der chinesischen Industrie.

Insgesamt stellen rund 1 500 Unternehmen auf der PTC ASIA aus. Dazu zählen bekannte Namen wie Argo-Hytos, Atos, Bonfiglioli, Dichtomatik, Hansa-Flex, Hawe, Hydac, Megadyne, Schaeffler und SKF. Länderpavillons kommen aus China, Deutschland, Italien und Korea. Konferenzen und Sonderausstellungen runden das Programm ab. Neu sind die Factory Business Conference sowie eine Einkäuferdelegation.

Im Rahmen der ComVac ASIA präsentieren rund 225 Aussteller auf einer Fläche von 19 000 Quadratmetern Kompressoren und die dazugehörigen Geräte, Bauteile und Schmierstoffe sowie Vakuumpumpen mit den entsprechenden Zubehören, Ventilen und Kalibrierungs- und Messgeräten.

"Das Messegelände SNIEC platzt aus allen Nähten. In diesem Jahr müssen wir zwei temporäre Hallen in Betrieb nehmen, um den Flächenbedarf zu befriedigen", sagt Krister Sandvoss, Global Director bei der Deutschen Messe. "Dies zeigt die enorme Bedeutung unserer Industriemessen in Shanghai. Dort erleben Besucher aus erster Hand, wie China sich vom günstigen Produktionsort zum Hightech-Land wandelt. Darüber hinaus bietet das Rahmenprogramm verschiedene Bildungs- und Networking-Möglichkeiten."

"China ist für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau, insbesondere auch für die wichtigen Zulieferbranchen Antriebstechnik und Fluidtechnik, ein bedeutender Absatzmarkt", sagt Peter-Michael Synek, stellvertretender Geschäftsführer des Fachverbandes Fluidtechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA). "Die PTC ASIA bietet den Unternehmen eine hervorragende Plattform für die Pflege der Geschäftsbeziehungen, der Betreuung bestehender Geschäftspartner sowie den Gewinn von Neukunden. Die Messe ist für den VDMA zudem eine gute Möglichkeit, Trends und neue Entwicklungen des chinesischen Marktes zu eruieren. Mit dem Forum ‚Smart Manufacturing‘, das bereits zum fünften Mal vom VDMA organisiert wird, besteht eine probate Möglichkeit, Spitzentechnologie ‚Made in Germany‘ den Messebesuchern zu präsentieren."

Erstmals läuft die Factory Business Conference Shanghai mit 400 japanischen Unternehmen zeitgleich zur PTC ASIA. Sie kommen aus Bereichen wie Automatisierung, Elektrotechnik, Energie, neue Werkstoffe, Robotik, schlanke Produktion oder Umweltschutz. Das Programm besteht aus einer Ausstellung sowie Foren, Werksbesichtigungen und Matchmaking-Aktivitäten, die den Austausch zwischen japanischen und chinesischen Herstellern verstärken.

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. (BME), der Fachverband für Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker in Deutschland und Kontinentaleuropa, begleitet eine Einkäufer-Delegation zur PTC ASIA und veranstaltet am ersten Messetag ein halbtägiges Forum inklusive Keynote und Podiumsdiskussion.

Die zweite Bearing Expo & Conference wird durch den Bearing Expo Pavillon ergänzt sowie durch persönliche Gespräche zwischen Kugellager-Herstellern und den relevanten Händlern, Anwendern und Lösungsanbietern.

Hannover Milano Fairs Shanghai, die gemeinsame Tochter der Deutschen Messe AG und der Fiera Milano, richtet die PTC ASIA und die ComVac ASIA parallel zur CeMAT ASIA aus. Sie rechnet mit mehr als 100 000 Besuchern auf dem Messen-Trio.

spacer_bg
spacer_bg

Sprechen Sie uns an

spacer_bg
Anzeige