Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Baureihe FLEX - die Energiesparer

Baureihe FLEX - die Energiesparer

Logo ALMIG Kompressoren

Aussteller

ALMIG Kompressoren

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Baureihe FLEX - die Energiesparer

Produktbeschreibung

Die drehzahlgeregelten, direkt angetriebenen Kompressoren der Baureihe FLEX werden überall dort eingesetzt, wo Druckluft durch eine kleine, kompakte und extrem leise Anlage erzeugt werden soll. Mit der vertikalen Anordnung der Motor-Verdichter-Einheit bei FLEX hat ALMiG eine der kompaktesten Schraubenkompressoranlagen am Markt entwickelt. Die Lautstärke dieser kleinen Schraubenkompressoren beträgt nur ca. 60 dB(A). Sie können ggf. auch direkt am Arbeitsplatz eingesetzt werden. Die FLEX Baureihe unterstützt Sie auch bei einer deutlichen Kostenreduzierung: Marktanalysen zeigen, dass Kompressoren durchschnittlich nur zu ca. 50-70 % ausgelastet sind. Die maximale Liefermenge wird jedoch nur zu Spitzenzeiten benötigt. Mithilfe der integrierten ALMiG SCD Technologie, deren Stärke im Teillastbereich liegt, können Sie eine Energieeinsparung von bis zu 35 % erreichen. Das ganzheitliche Antriebskonzept SCD Technologie steht für Drehzahlregelung (Speed Controlled) und Direktantrieb (Direct drive). Der Direktantrieb in drehzahlgeregelter Ausführung bietet weitere Vorteile. So kann eine drehzahlgeregelte FLEX eine komplette Druckluftstation sofort im intelligenten ALMiG Master-Slave-Verbund wirtschaftlicher machen. Energieeinsparung von bis zu 35 % durch: Drehzahlregelung, konstanten, Netzdruck, stufenlos von 5-13 bar, extrem gutem Anlagen-Wirkungsgrad, Entfall von Anfahr-Umschaltstromspitzen, Entfall von teuren Leerlaufzeiten. Motornennleistung: 3 - 30 kW Volumenstrom gemäß ISO 1217 (Annex C-1996): 0,28 - 3,47 m3/min Betriebsüberdruck: 5 - 13 bar

Produkt-Website

Weitere Produkte von ALMIG Kompressoren

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.