Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April

ComPass B 2.0

Logo Horstmann, Dipl.-Ing. H.

Aussteller

Horstmann, Dipl.-Ing. H.

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo ComPass B 2.0

Produktbeschreibung

Der ComPass B 2.0 ist für den Einsatz in Schwerpunktstationen mit Fernwirkanbindung der elektrischen Energieverteilung im Mittelspannungsnetz besonders geeignet. Zusätzlich zu den Kurz- und Erdschlussfunktionen sammelt der ComPass B 2.0 hochgenaue Messwerte für Strom, Spannung und Leistung aus der Station und stellt diese zur Übertragung an die Leitwarte bereit. Über einen PT-100-Sensor kann zudem z. B. die Transformator- oder Stationstemperatur überwacht werden. Für alle Messwerte können auch Grenzwerte definiert werden, die als Alarme ebenfalls für die Leitwarte bereitgestellt werden können.
Die Spannungsankopplung/-messung erfolgt kapazitiv über das VDS-System und/oder über resistive (ohmsche) Spannungssensoren. Mit der gleichzeitigen Messung kann die Spannungsmessung über das VDS-System automatisch mit der resistiven Spannungsmessung kalibriert werden. Es können bis zu vier ComPass an einen Satz resistiver Spannungssensoren angeschlossen werden.
Der Schalt-ComPass Bs 2.0 bietet zusätzlich zu den Funktionen des ComPass B 2.0 eine Steuerfunktion zum Schalten eines Lasttrennschalters oder Leistungsschalters. Eine freie Belegung von sechs binären Eingängen, kombinierbar mit einer frei programmierbaren Logik (SPS-Funktionalität), ermöglicht dem Anwender eine flexible Festlegung von Schaltbedingungen. Über die binären Eingänge können auch beliebige Informationen wie z. B. SF6-Gas-Störung oder HH-Sicherungsfall erfasst werden.

Produkt-Website

Halle 13, Stand C40

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.