Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April

core sensing

Logo TU Darmstadt

Aussteller

TU Darmstadt

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo core sensing

Produktbeschreibung

Sensorintegrierte Strukturen für Ihre Anwendung:
- Erfassung von Kraft und Drehmoment, Beschleunigung und Lage
- Integrierte Elektronik zur Signalverarbeitung und drahtlosen Datenübertragung
- Intelligente Algorithmen zur Interpretation der Messwerte

core sensing entwickelt und produziert mechanische Komponenten, die ihre Interaktionen mit der Umwelt sensorisch erfassen. Die in der Struktur integrierten Sensoren messen wirkende Kräfte und Momente, Beschleunigungen, die Lage im Raum, sowie die Temperatur. Diese Informationen werden drahtlos zu einem mobilen Endgerät oder nachgelagerten Industrieprozess übertragen.
Mithilfe von sensorischen Komponenten wird ein Zusatznutzen für unsere Kunden generiert:
- Die Antriebswelle der Anlage sendet aktuelle Zustandsgrößen an das Steuerungssystem. So werden kritische und mechanisch stark beanspruchte Bauteile überwacht und ein drohender Ausfall oder notwendige Instandhaltungsarbeiten gemeldet.
- Das Sportgerät, wie z.B. die Hantelstange, verbindet sich mit dem Smartphone und wertet mit einer App das Training aus: Wieviel Wiederholungen wurden durchgeführt? Wie hoch war die Leistung? Wurden die Übungen korrekt durchgeführt?
- Der Griff misst Kraft und Torsion der Hand um daraus die gewünschte Unterstützung für ein Assistenzsystem, z.B. einen elektrischen Rollstuhl, zu gewinnen.

Produkt-Website

Halle 2, Stand B25

Hessen Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.