micromobility expo 2019, 02. - 04. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Coriolis Masse-Durchlfussmesser - Sonder Anwendungen

Coriolis Masse-Durchlfussmesser - Sonder Anwendungen

Logo Heinrichs Messtechnik

Aussteller

Heinrichs Messtechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Coriolis Masse-Durchlfussmesser - Sonder Anwendungen

Produktbeschreibung

Anwendungen:

Nicht leitfähige und leitfähige Flüssigkeiten, Flüssiggase, Gase. Einsatzgebiete zum Beispiel in der Chemie, Petrochemie, Nahrungsmittel-, Öl-, Gas- sowie in der Pharmaindustrie. Der TM wird in Dosier- und Verladeanlagen, auch im eichpflichtigen Verkehr, eingesetzt. Gleichzeitige Messung von Massedurchfluss, Dichte, Temperatur und Volumendurchfluss.

Zuverlässigkeit:

Robustes Design, unempfindlich gegen äußere Vibrationen und Rohrleitungskräfte

Besonderheiten:

Medienberührte Teile: 1.4404 (316 L) / 1.4571 (316 Ti) / Hastelloy C-22, Hastelloy B-2, Monel, Nickel, Tantal, Zirkonium, Glas, andere Werkstoffe auf Anfrage
Beheizung: Dampf, Flüssigkeit, von Flansch zu Flansch, elektrisch
Prozessdruck: Sonderausführungen bis 900 bar
Prozesstemperatur: Sonderausführungen bis -90°C
Gehäuse: Sonderausführung druckfest verschweißt oder verschraubt
Zahlreiche Varianten und Sonderausführungen

Technische Daten:

Prozessanschluss: Flansche nach EN 1092, ANSI B16.5, DIN2512, JIS, NPT,
Rohrverschraubung, Sonderanschlüsse nach Kundenwunsch
Messbereich: von 0,8 kg/h bis 40.000 kg/h (Flüssigkeit)
Nenndruck: PN 40, ANSI 150 / 300 / 600 lbs (Standard), höhere Drücke auf Anfrage
Prozesstemperatur: -40°C bis +260°C
Umgebungstemperatur: -40°C bis + 60°C
Messabweichung: Flüssigkeit: ± 0,1% vom Messwert (± 0,05% Sonderkalibrierung)
± NP-Stabilität
Gas: ± 0,5% vom Messwert ± NP-Stabilität
Dichte (Flüssigkeit): ± 0,005 g/cm³ mit Dichtekalibrierung
± 0,003 g/cm³ mit Sonderdichtekalibrierung
Volumen: ± 0,2% vom Messwert ± NP-Stabilität
Schutzart: IP 65 / IP 68 (EN60529)
Gehäuse: 1.4301 (304 L)/Al bis TM040, St 37.2/Al / 1.4301 TM050
Explosionsschutz: Sensorstromkreise eigensicher
DMT 01 ATEX E 149 X
II 1/2G EEx ia IIC T6-T2,
(Zone 0 im Messrohr zulässig)

Zertifikate und Zulassung:
II 1/2G EEx ia IIC T6-T2
(DMT 01 ATEX E 149 X)
Werkstoffzeugnis 3.1, 3.2 gemäß DIN EN
10204:2004 möglich
Eichamtliche Zulassung

Halle 9, Stand D68

PROFIBUS & PROFINET International (PI) Gemeinschaftsstand

Weitere Produkte von Heinrichs Messtechnik

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.