Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >DeviceLock Endpoint DLP Suite

DeviceLock Endpoint DLP Suite

Logo DeviceLock Europe

Aussteller

DeviceLock Europe

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo DeviceLock Endpoint DLP Suite

Produktbeschreibung

DeviceLock DLP Software verhindert Datenlecks auf Windows-/Mac-Computern und virtualisierten Umgebungen mit 4 Funktionsbereichen und erfüllt Anforderungen der EU-DSGVO. Auf jedem Computer installierte ressourcenschonende Agenten und ein zentrales Gruppenrichtlinien-MMC-Snap-In sind auf jede Größe und jeden Typ von Unternehmensnetzwerken skalierbar. Die Kontextkontrolle der lokalen Schnittstellen inkl. Ereignisprotokoll und Datenspiegelung erfolgt durch DeviceLock. Administratoren erhalten damit die Möglichkeit, Richtlinien zu erstellen und durchzusetzen, um transparent für Benutzer unbefugte Datenbewegungen über lokale Ports und Peripheriegeräte zu verhindern.
NetworkLock erweitert die Kontextkontrolle auf Web- & Netzwerkkommunikation. Damit werden Datenlecks über Netzwerkanwendungen und -dienste vermieden.
ContentLock durchsucht als ergänzender und vollwertiger Inhaltsfilter, Dateien nach sensiblen Informationen. Zusätzlich zur Inhaltsfilterung von textbasierten Datenobjekten, untersucht bzw. extrahiert eine integrierte OCR-Engine präzise Textdaten aus Bildern und Grafikdateien. Ein Fingerprinting erweitert die inhaltliche Erkennung durch digitale Fingerabdrücke, um vollständige Kopien sowie Teile von Dokumenten zu identifizieren. Durch individuelle und granular definierte Richtlinien wird sichergestellt, dass nur freigegebene Daten zugelassene Ziele erreichen. Eine Volltextsuche über die gespeicherten Logdaten und Dateien in der zentralen Dateispiegelungs-/Logdatenbank erfolgt durch den DeviceLock Search Server. Damit wird eine effiziente Unterstützung der Datenforensik sichergestellt. DeviceLock Discovery scannt Dateien in Datei- und Speichersystemen sowie Dateifreigaben im Unternehmensnetzwerk. Dokumente mit gefährdeten Inhalten auf unerlaubten Ablagen werden aufgespürt und mit konfigurierbaren automatischen Korrekturmaßnahmen geschützt. Damit wird die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und Unternehmensrichtlinien für die IT-Sicherheit erreicht.

Produkt-Website

Halle 6, Stand D09

(Hauptstand)

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.