Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Digitaldruck für Kunststoffe
F&E-Projekt

Digitaldruck für Kunststoffe

disruptiv | digital | individuell

Logo Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Aussteller

Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Digitaldruck für Kunststoffe
Reifegrad
In Entwicklung
Markteinführung
05.2021

Produktbeschreibung

Der grafische Digitaldruck zur Beschriftung und Veredelung
von Kunststoffen gilt als disruptive Technologie für
eine Vielzahl konventioneller Techniken wie Tamponoder
Siebdruck.
Seit über 10 Jahren widmet sich das Kunststoff-Institut
dieser zukunftsträchtigen Technik, welche sich rasant
weiterentwickelt und Lösungen für Herausforderungen
der Digitalisierung und Industrie 4.0 schafft. Ursprünglich
für flache oder rotationssymmetrische Produkte
ausgelegt, bieten moderne Digitaldrucksysteme eindrucksvolle,
neue Möglichkeiten. Es sind bereits erste
Systeme für das Bedrucken von 3D-Formteilen und für
das Folienhinterspritzen am Markt verfügbar. Außerdem
sind Digitaldrucker in Fertigungslinien integriert, um
Spritzgussteile direkt nach der Herstellung individuell
zu veredeln. Für Produzenten geeigneter Produkte ergeben
sich so neue Chancen.
Problemstellung/Projektziele
Der Digitaldruck ist eine bereits ausgereifte Technologie,
die hervorragende Schichteigenschaften bei gleichzeitig
größtmöglicher Flexibilität gewährleisten kann.
Die Technik wurde auch bereits zahlreichen, automobilen
OEM Prüfungen unterzogen.
Bei den meisten produzierenden Unternehmen werden
dieses Druckverfahren und die damit verbundenen Potenziale
bisher allerdings noch nicht in ausreichendem
Maße wahrgenommen.
Umfangreiche Kenntnisse darüber, welche Kunststoffe
mit welchen Tinten, unter welchen Randbedingungen
zielführend verwendbar sind, existieren, anders als von
den etablierten Druckverfahren gewohnt, nur sehr eingeschränkt.
Wir vermitteln einen Überblick über am Markt erhältliche
Systeme, zeigen die Anwendungsmöglichkeiten
und Grenzen sowie Chancen und Risiken auf und arbeiten
gemeinsam am Ausbau der Technologie in Bereichen,
in denen noch Aktivitäten nötig sind (Tinte und
Kunststoff, Folienhinterspritzen).

Produkt-Website

Halle 2, Stand B30

Forschung und Technologie aus NRW
(Hauptstand)

Weitere Produkte von Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.