HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Digitaler Zwilling für Losgröße 1

Digitaler Zwilling für Losgröße 1

Digitaler Zwilling für vollautomatisierte Produktion mit Losgröße 1

Logo Linz Center of Mechatronics

Aussteller

Linz Center of Mechatronics

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Digitaler Zwilling für Losgröße 1

Produktbeschreibung

Digitale Zwillinge werden in naher Zukunft die gesamte Industrie revolutionieren. Darunter versteht man die vollständige Virtualisierung des Produkt- und Fertigungszyklus.

Beispiele sind
+Umformtechnik (Biegen, Walzen, Richten, Pressen)
+Thermomechanische Prozesse (Aufwärmprozesse, Abkühlprozesse, Thermoforming)
+Transport- und Förderprozesse (Schwingförderung, Pumpen, Lüfter)
+Mehrkörpersysteme mit elastischen Komponenten
+Robotik
+Schwingungstechnik, Schwingungskompensation, Schallreduktion
+Antriebstechnik
+Regelungstechnik

Steigende Anforderungen an Produktqualität, Variantenvielfalt und Individualisierung erfordern realistische Simulationsmodelle, welche alle relevanten physikalischen Effekte abbilden können, wie z.B.
+Große Deformationen
+Materialmodelle (Plastizität, Hyperelastizität, Viskoelastizität)
+Kontakt
+Mehrkörpersysteme mit mechatronischen Komponenten
+Kopplungseffekte (Elektromagnetisch, Piezoelektrisch)
+Fluid-Struktur Interaktion
+Neue Regelkonzepte

Wesentlich zum Einsatz in der digitalen Fabrik sind besonders effiziente echtzeitfähige Simulationsmodelle, welche mittels spezieller neuer Modellreduktionsmethoden realisiert werden können.

Halle 2, Stand A44

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.