Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Dreh- und Schwenkwerksgetriebe

Dreh- und Schwenkwerksgetriebe

Logo SIEBENHAAR Antriebstechnik

Aussteller

SIEBENHAAR Antriebstechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Dreh- und Schwenkwerksgetriebe

Produktbeschreibung

SIEBENHAAR Dreh- und Schwenkwerke zeichnen sich durch hohe Leistungsfähigkeit und kompakte Bauweise aus.

Technische Daten :
Abtriebsmomente von 3,2 kNm bis 452 kNm
Übersetzungen von 18 bis 4500

Die Abtriebsmomente TII der Drehwerke, sind ausgelegt nach den "Berechnungsgrundlagen für Krane, Sektion 1, 3. Ausgabe 1987" der FEM ( Federation Europeenne de la Manutention ) in Triebwerksgruppe M5, Kollektivklasse L2 (mittel) und Betriebsklasse T5 (bis 6300 Bh).
Aufgrund der höheren Belastung werden Schwenkwerke in M7 bis M8 eingestuft.

Weitere Drehmomente und Übersetzungen sind auf Anfrage erhältlich.

Einsatzgebiete: Alle Bereiche der Hebe- und Fördertechnik, mobil und stationär wie zum Beispiel:
- Auto- und Mobilkrane
- Baukrane
- Schiffskrane
- Großantennen
- Drehbühnen
- Rührwerke und Mischer etc.
- Großbagger
- Absetzer

Anbauteile wie Motoranbauten, Drehmomentstützen, etc. können in gegossener Ausführung oder als Schweißkonstruktion geliefert werden. Weitere Anbauteile wie Vorsatzgetriebe, Bremsen und Kupplungen können, je nach Kundenwunsch, geliefert werden.

Halle 25, Stand D14

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.