Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Energiesparen mit sensorlosen Antrieben

Energiesparen mit sensorlosen Antrieben

Logo Energiesparen mit sensorlosen Antrieben
Logo Energiesparen mit sensorlosen Antrieben

Produktbeschreibung

• sensorlose Regelung für Antriebe höchster Zuverlässigkeit
• bei geringeren Kosten in Produktion und Wartung
• mit Reluktanzmotoren: kein Bedarf an Seltenerdmetallen, kein Magnetfeld im stromlosen Zustand - vorteilhaft für spezielle Funktionen, wie z.B. Magnetlagerung
• für höchste Effizienzansprüche (IE4)
• ohne mechanische Geber - wie z.B. Rotorlagegeber und Tachogeneratoren
• höchstmögliches Drehmoment -vom Stillstand weg
• hochdynamische Drehzahl- und Drehmomentregelungen
• kein außer Tritt Fallen, keine bleibenden Winkelfehler- auch nicht bei Überlast oder geringen Drehzahlen
• kein Rotorlagegeber: Reduktion des Bauraums, Wegfall der Sensorkabel und Steckverbindungen
• bei Montage und Reparatur: Abgleich zwischen Sensor zur Lageerfassung und Position der Magnete im Motor entfällt; Verdrahtungs- und Wartungsfehler in Verbindung Sensor - Regler ausgeschlossen.
• für sicherheitskritische Anwendungen geeignet
• für bestehende Anwendungen als redundante Positions- und Drehzahlbestimmung geeignet
• 30 Jahre Erfahrung in der Konstruktion von sensorlos geregelten Synchronmotoren
• basierend auf bewährter INFORM®-Regelung mit zigtausend Systemen am Markt - z.B. in Medizintechnik und Luftfahrt

Innovationsgrad:
• erstmals energiesparende, höchsteffiziente Synchronantriebe zu günstigen Systemkosten
• bereits in verschiedenen Serienanwendungen erfolgreich im Einsatz, zum Beispiel in Medizintechnik und Luftfahrt

Zielgruppen und Anwendungen:
• eMobiliy, Automotive
• Luft- und Raumfahrt
• Medizintechnik
• Werkzeugmaschinen, Produktionstechnik, Automatisierung
• Bau- und Hebemaschinen
• Notaggregate
• Konsumgüter
• von wenigen Watt bis in den Megawatt-Bereich
• als Ersatz für Asynchronmotoren attraktiv
• auch bei schwierigen Umgebungsbedingungen höchste Energieeffizienz (IE4) und Zuverlässigkeit - z.B. kein Einfrieren oder Korrodieren von Sensoren

Produkt-Website

Pressemitteilungen

Weitere Produkte von TU Wien

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.