Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Entgratung von Zahnrädern
PremiereF&E-Projekt

Entgratung von Zahnrädern

Logo Duale Hochschule Baden-Württemberg

Aussteller

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Entgratung von Zahnrädern
Reifegrad
Kurz vor Marktreife
Markteinführung
04.2019

Produktbeschreibung

Mehr als 2,5 Billionen Zahnräder werden jedes Jahr weltweit hergestellt, gut die Hälfte davon allein für die Automobilbranche. Zahnräder zählen zu den wichtigsten Maschinenelementen überhaupt, da sie überall dort eingesetzt werden, wo Drehbewegungen notwendig sind. Obwohl sie auch zu den ältesten Bauteilen gehören, birgt die Herstellung von Zahnrädern noch immer ein großes Potential an Verbesserungsmöglichkeiten.

Hier setzt ein kooperatives Forschungsprojekt der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Lörrach mit dem schwäbischen Maschinenbauunternehmen TEC for GEARS GmbH&Co.KG an, das im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) gefördert wird. Das konkrete Ziel des Lörracher ZIM-Projekts ist die marktorientierte Forschung und Entwicklung eines Verfahrens zur Entgratung von Zahnrädern. Im Rahmen der Hannovermesse wird das neuentwickelte Radial Gear Chamfering Verfahren – kurz RGC Verfahren - sowie die dafür entwickelte Maschine RGC 350 vorgestellt. Mit dem RGC Verfahren können Zahnrädern, auch mit Grobgrat aus dem vorangegangen Verzahnprozess, in kürzester Zeit an den Zahnstirnkanten mit einer definierten und reproduzierbaren Fase bearbeitet werden.

Halle 2, Stand A18

Baden-Württemberg Gemeinschaftsstand - Baden-Württemberg International

Weitere Produkte von Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.