Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >EXMAR Schneidringverschraubungen

EXMAR Schneidringverschraubungen

Logo EXMAR Schneidringverschraubungen

Produktbeschreibung

EXMAR Schneidring-Rohrverschraubungen nach EN ISO 8434-1 / DIN 2353 dienen zur Verbindung von Rohren mit glatten Enden. Eine nach DIN genormte Abstufung in 3 Bau-reihen (LL, L und S) umfasst einen Nenndruckbereich bis 800 bar. Die Einsatzgebiete der Edelstahl-Schneidringverschraubungen umfassen den chemischen und petrochemischen Apparate- und Anlagenbau, die pharmazeutische Industrie, die Papier- und Kunststoffindustrie, die Bahnindustrie, Hafen- und Schleusenanlagen, den Schiffsbau und die Luftfahrt, den Offshore-Anlagenbau, die Mess- und Regeltechnik sowie hydraulische Anlagen mit erhöhter korrosive Beanspruchung.

Werkstoffe
EXMAR Rohrverschraubungen werden serienmäßig aus Werkstoff 1.4571 hergestellt. Die Verschraubungen können jedoch auch aus Hastelloy®, Titan und anderen hochlegierten Werkstoffqualitäten geliefert werden. Werkstoffnachweise nach DIN sind auf Wunsch erhältlich. Prüfungen und Abnahmen können vorgenommen werden.

Halle 21, Stand G27

(Hauptstand)

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.