HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

Glasheizer

Logo Fraunhofer-Institut IKTS

Aussteller

Fraunhofer-Institut IKTS

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Glasheizer

Produktbeschreibung

Das Glaspulverspritzgießen ist eine pulvertechnologische Alternativroute zu den konventionellen Herstellungsmethoden für Glasbauteile, die zumeist Schmelze-basiert arbeiten. Es ermöglicht die Herstellung großserientauglicher Glasbauteile mit komplexer Geometrie, mikrostrukturierten Oberflächen und scharfen Kanten, ohne aufwändige Schleif- oder Ätzprozesse anschließen zu müssen. Die finalen Bauteileigenschaften werden dabei über einen Entbinderungs- und Sinterschritt erreicht. Darüber hinaus ist ein Vorteil der pulvertechnologischen Formgebungsroute, dass die Glasbauteile über das Einbringen von partikulären Zusatzstoffen, wie z. B. Pigmenten oder Graphitpulver, zusätzliche Funktionalisierungen erhalten können. Durch Beimengung einer definierten Menge an Graphitpulver kann auf diesem Weg eine elektrisch leitfähige Glaskomponente erzeugt werden, die infolge des Ohmschen Widerstands als Heizelement genutzt werden kann.

Halle 5, Stand A26

(Hauptstand)

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.