Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April

HGÜ Systeme

Produktbeschreibung

Die HGÜ (Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung)-Technologie von ABB hat die Energieübertragung rund um den Globus revolutioniert. Einige der grössten Metropolen der Welt, darunter Los Angeles, São Paulo, Schanghai und Delhi, wenden HGÜ-Technik an, um grosse Elektrizitätsmengen effizient über Tausende von Kilometern zu übertragen. Zu den herausragenden ABB-Projekten mit HGÜ-Technologie zählen die längste und leistungsstärkste HGÜ-Stromleitung der Welt (die Stromleitung von Xiangjiaba nach Schanghai wird zurzeit in China gebaut wird und über eine Entfernung von 2000 Kilometern 6400 MW Strom transportieren) und die weltweit längste unter- irdische Hochspannungsleitung (das 180 Kilometer lange HGÜ-Light-Murraylink-Projekt in Australien).

Die Stromkabel mit Kunststoff-Isolierung sind ölfrei und haben eine Spannung von 525 Kilovolt (kV). Das höchste Spannungsniveau, das bei dieser Technologie derzeit in kommerziellen Anwendungen zum Einsatz kommt, liegt bei 320 kV - somit wurde eine Steigerung um 64 Prozent erreicht.Diese Innovation von ABB macht es möglich, die Übertragungskapazität im Kabel (bisher rund 1.000 Megawatt) mehr als zu verdoppeln, die technisch sinnvolle Übertragungsdistanz bei diesen großen Strommengen von bisher unter 1.000 auf über 1.500 Kilometer zu steigern und die Übertragungsverluste bei dieser Distanz unter fünf Prozent zu halten.

Weitere Produkte von ABB

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.