Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Imprägnieranlagen für die Elektrotechnik

Imprägnieranlagen für die Elektrotechnik

Logo Imprägnieranlagen für die Elektrotechnik
Logo Imprägnieranlagen für die Elektrotechnik
Logo Imprägnieranlagen für die Elektrotechnik

Produktbeschreibung

Anlagen für das Imprägnieren elektrischer Wicklungen, zum Beispiel von Elektro-Motoren, Transformatoren, Generatoren Imprägnieren bedeutet das Durchtränken poröser Körper mit gasförmigen oder flüssigen Imprägniermitteln, um ihnen zusätzliche Eigenschaften zu verleihen, wie z.B. elektrische Isolierung.
Der zuverlässige Schutz vor Durchschlägen, die sichere Isolierung schon bei geringer Materialstärke stehen bei elektrotechnischen Anwendungen im Vordergrund.
Für jede Anwendung hat HÜBERS das Verfahren und die Lösung nach Maß. HÜBERS beherrscht alle Varianten, z.B. Vakuum-Imprägnieren, Vakuum-Überdruck-Imprägnieren und Atmosphären-Imprägnieren bei Einsatz unterschiedlichster Imprägniermittel wie Lack, Harz, Öl, Wachs, Gas usw. Die Vakuumvorbehandlung der zu imprägnierenden Bauteile, gegebenenfalls auch mit Vakuumtrocknung, ist auf die Bauteile abgestimmt und sorgt dafür, dass das Imprägniermittel die Porenwände gut benetzt und die Hohlräume einwandfrei füllt.

Produkt-Website

Halle 12, Stand D20

(Hauptstand)

Stand-Telefon: +49 511 89405710

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.