HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April

InQu.MES

Prozesse optimieren, Kosten senken und Ressourcen optimal nutzen.

Logo InQu Informatics

Aussteller

InQu Informatics

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

InQu.MES ist das Manufacturing Execution System der InQu Informatics GmbH. Das modulare System liefert das Instrumentarium zur sicheren Beherrschung aller Produktions-, Qualitäts- und Logistikprozesse im Unternehmen und ist das Bindeglied zwischen Unternehmensleitebene und der Produktion.
Das Fertigungsmanagementsystem InQu.MES integriert die sich aus der Richtlinie VDI 5600 ergebenen Funktionsblöcke zu einer Einheit.
Die einzelnen Funktionsblöcke werden als integrierendes System in 3 InQu-Produkte geteilt. Sowohl unabhängig als auch im Verbund mit anderen Systemen kann die InQu.MES-Suite damit die Lücke zwischen ERP-System und Produktion schließen.

Nutzen und Vorteile der MES-Suite in der Fertigungsindustrie (diskrete Fertigung, Prozessfertigung)
1. InQu.MES unterstützt den Workflow der gesamten Prozessabwicklung, dadurch können Sie die vorhandenen Ressourcen optimal nutzen.

2. Es ist direkt mit dem Informationsfluss im Produktionsprozess verbunden und ermöglicht Ihnen, sofort auf Störungen zu reagieren. Das Ziel, stets einen machbaren Produktionsplan zu verfolgen, wird damit Realität.

3. Die Beherrschung komplexer Strukturen im Produktionsablauf wird vereinfacht, Sie erhalten eine höhere Transparenz und damit mehr Entscheidungssicherheit.

4. Mit InQu.MES sichern und verbessern Sie die Produktqualität und den Produktionsprozess. Die Erhöhung von Lieferbereitschaft und Termintreue sind messbare Ergebnisse.

5. Die Einbeziehung aller produktionsrelevanten Bereiche in einem durchgängigen Gesamtsystem ermöglicht erst die Ausschöpfung aller Einsparungspotenziale im Wertschöpfungsprozess.

Produkt-Website

Halle 7, Stand C13

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.