Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Kundenspezifische Simulationssoftware

Kundenspezifische Simulationssoftware

Logo Kundenspezifische Simulationssoftware
Logo Kundenspezifische Simulationssoftware
Logo Kundenspezifische Simulationssoftware

Produktbeschreibung

Auf der Grundlage der alaska/SimulationEngine, einer C++-Klassenbibliothek, die Methoden und Verfahren der Mehrkörperdynamik bereitstellt, werden
kundenspezifische Softwarelösungen (customized software solutions) für die Simulation von mechanischen und mechatronischen Systemen sowie
von Mensch-Technik-Systemen entwickelt. Dabei liegt der Fokus auf der optimalen Anpassung der Software an die Bedürfnisse der Anwender.
Das äußert sich in
- der Realisierung einfachster Bedienungskonzepte
- der klar definierter Menge erforderlicher Eingangsdaten
- der Bereitstellung kundenspezifisch aufbereiteter Resultate
- der Anpassung an kundenspezifisches Pre- und Postprozessing
- der Verwendung eines vordefinierten parametrisierten Simulationsmodells
- einer hohen Robustheit und Performance durch aufgabenbezogene Modell- und Solveranpassungen

Neben Anwendungen für Simulationssoftware zur Entwicklung, Auslegung und Optimierung von Produkten kann die alaska/SimulationEngine auch die
Basis für Digitale Zwillinge (digital twin) sein.

Anwendungsbeispiele:
- Software zur Simulation des Einbau- und Anregungsprozesses für Schlauch- und Kabelsysteme / tube simulator for assembly and excitation prosesses
- Software für die Simulation von (Ventil-) Federn unter Berücksichtigung von Windungsmasse und Windungskontakt / simulator for valve springs with mass properties and contact between windings
- Software zur Ermittlung des erforderlichen Bauraumes, z. B. von Fahrzeug-Antriebsaggregaten / installation space simulator

Produkt-Website

Halle 2, Stand A29

Gemeinschaftsstand 'Technologie aus Sachsen'

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.