HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Landanschlusskästen

Landanschlusskästen

Pionierarbeit für Binnenschiffe im Hafen

Logo Scholl Energie- u. Steuerungstechn.

Aussteller

Scholl Energie- u. Steuerungstechn.

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Landanschlusskästen

Produktbeschreibung

Wie können Binnenschiffe im Hafen mit Strom und Wasser versorgt werden - und zwar ohne, dass die schiffseigenen Dieselmotoren Lärm und Gestank verbreiten? Das war die Ausgangsfrage für eine Scholl-Eigenentwicklung, auf die wir ganz besonders stolz sind: unsere Landanschlusskästen.
Das Ergebnis der Entwicklungsarbeit sind Powerlock-Boxen für die Stromversorgung mit Stromstärken von 125 bis 1.050 Ampere bei 400-Volt-Drehstrom sowie Wasseranschlussboxen mit einem Durchfluss von 25 Kubikmetern pro Stunde. Die wetterfesten Outdoorkästen werden mittels GSM-Technik gesteuert und überwacht und sind von einer außerordentlich hohen Sicherheit und einfachen Bedienung gekennzeichnet. Dafür haben sich die Scholl-Experten einiges einfallen lassen.

Einfach und sicher in der Bedienung

Die Landanschlusskästen sind so eingerichtet, dass Nutzer sie via Smartphone-App, per Internet und auch telefonisch zum Bezug freischalten können. Nach der Nutzung verschickt das System automatisch eine Mail mit den aktuellen Verbrauchswerten. Für die Bedienung an den Liegeplätzen wird kein zusätzliches Personal benötigt. Leistungsschalter mit RCD-Technik gewährleisten den Personenschutz. Im Falle einer Hochwasserwarnung können die Boxen mit wenigen Handgriffen abgerüstet und deren Fundamente, in denen sich die stromführenden Speisekabel befinden, verschlossen werden.
Bei den Landanschlusskästen handelt es sich übrigens um ein R+S-Gemeinschaftsprojekt: Scholl Energie- und Steuerungstechnik projektiert und produziert die Boxen, während die R+S Stolze GmbH die Aufstell- und Anschlussarbeiten, die Kabelverlegung sowie die Inbetriebnahme übernimmt.

Produkt-Website

Halle 13, Stand E89

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.