Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Magnetische Informations-Plattform

Magnetische Informations-Plattform

Logo Universität Hannover, Uni Transfer

Aussteller

Universität Hannover, Uni Transfer

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Magnetische Informations-Plattform

Produktbeschreibung

Die magnetische Informations-Plattform (MIP) basiert auf der zuverlässigen Datenspeichertechnik aus den Festplatten. Ein MIP-System besteht aus einem Speichermedium, einem Schreibkopf und einem Lesekopf. Die Wechselwirkung zwischen der Magnetisierung des Mediums und dem Schreibfeld des Schreibkopfes bildet die Grundlage für eine sichere Datenspeicherung. Mit dem Transfer dieser Technologie in das industrielle Umfeld geht eine Neuentwicklung der magnetischen Schreibköpfe bezüglich der Zuverlässigkeit auf rauen Oberflächen einher.

Die markantesten Wettbewerbsvorteile der MIP, als Kerntechnologie für die vierte industrielle Revolution, sind folgende: Die hohe Fälschungssicherheit der geschriebenen Informationen durch die spezifische Ausgestaltung der Bitgeometrie, geringe Kosten und Schichtdicken des Speichermediums sowie die Wiederbeschreibbarkeit des Mediums. Bei näherer Betrachtung impliziert die spezifische Bitgeometrie, dass originale Informationen lediglich mit einem originalen Schreibkopf, welcher kundenspezifische Bitgeometrien erzeugt, geschrieben werden können. Weiterhin unterscheidet sich der Lesekopf wesentlich vom Schreibkopf, sodass die Informationen mit einem solchen zwar erfasst, nicht aber editiert werden können. Diese Eigenschaft, gekoppelt mit der Zuverlässigkeit der magnetischen Speichertechnik, rechtfertigt den Anspruch der MIP auf Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der erzeugten Daten.

Produkt-Website

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.