HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Photosensorische Textilien

Photosensorische Textilien

Logo Forschungskuratorium Textil

Aussteller

Forschungskuratorium Textil

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Photosensorische Textilien

Produktbeschreibung

Textilien werden zur Lichtquelle und können selbst leuchten. Sie sind dabei äußerst flexibel und formbar. Nicht nur die Trägermaterialien, sondern auch die elektrischen Leitungen sind textil. Die Herstellung der Leitungen und die LED-Kontaktierung werden effektiv in einem Prozess auf einer modifizierten Stickmaschine realisiert.
Durch die im Textil integrierten optischen Sensoren werden die Leuchtflächen - nicht wie bei Lampen üblich - durch einen externen Schalter aktiviert, sondern genau dort, wo die Fläche leuchten soll.
In textile Materialien integriert, können derartige Sensoren auch zum Erkennen, Zählen und Überwachen eingesetzt werden und erweitern so das Einsatzspektrum von Textilien. Die Interaktion von Umwelt und Textil eignet sich für Anwendungen im Automobilbereich sowie für Medizin, Homecare, Heimtextilien, Schutz- und Sicherheitsbereich und Sportbereich.

Halle 2, Stand C28

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.