Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Premiere

RAMAN 785

Logo RAMAN 785

Produktbeschreibung

Das Raman 785 System eignet sich hervorragend für präzise Messungen in rauen Prozessumgebungen aufgrund seines hohen optischen Durchsatzes,
robustem Design und hoher Auflösung. Grundlage für dieses hochempfi ndliche System ist ein TE-gekühlter, Back-Thinned CCD-Sensor, der die
Erkennung von schwachen Signalen ermöglicht. Die Verbindung der faseroptischen Sonde erfolgt über SMA-Steckverbinder.
Ein eingebauter temperaturstabilisierter Laser bieten eine Anregung von 785 nm mit einer einstellbaren Leistung von bis zu 500 mW. Die Verbindung
der faseroptischen Sonde erfolgt über FC/PC Steckverbinder.

Um die Eignung für die Prozessumgebung zu gewährleisten, werden die Teile der Raman-Sonde, die in direktem Kontakt mit dem Medium sind, aus
Edelstahl 316 hergestellt und mit einem Saphirfenster ausgestattet. Ein zusätzlicher Schlauch, auch aus legiertem Stahl, schützt die faseroptischen Kabel.
Indem unterschiedliche feste Arbeitsabstände der Sonde gewählt werden, lassen sich optimale Messszenarien in Flüssigkeiten, Schüttgütern und
Pulvern realisieren.

Halle 2, Stand A52

Bayern Gemeinschaftsstand - Bayern Innovativ

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.