Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Recycling von PEEK (Polyetheretherketon)

Recycling von PEEK (Polyetheretherketon)

Logo Recycling von PEEK (Polyetheretherketon)

Produktbeschreibung

BIEGLO bietet auch recyceltes PEEK an. Als thermoplastischer Polymer kann PEEK sehr einfach recycelt werden, solange die Abfälle trocken, sauber und sortenrein sind. Dieses R-PEEK wird in Europa produziert und bietet eine sehr gute Kostenposition im Vergleich zu Neuware. Gleichzeitig tut BIEGLO so auch noch etwas Gutes für die Umwelt.

Polyetheretherketone (PEEK) ist ein thermoplastischer Polymer, der gern anstelle von Metall oder andere Arten von Platik eingesetzt wird. PEEK besitzt eine Temperaturbeständigkeit von bis zu 240°C und eine besondere Widerstandsfähigkeit gegenüber Chemikalien. Außerdem ist PEEK selbstschmierend und kann recycelt werden.
PEEK ist besonders in der Luftfahrt- und Automobilindustrie gefragt, da Teile aus PEEK sehr leicht sind und gleichzeitig hohen Temperaturen widersteht. In der Medizin-, Öl- und Gas- sowie der Lebensmittelindustrie findet PEEK Anwendung wegen seiner Chemikalienresistenz. PEEK wird vor allem als Stützring für Dichtungen, in Wälz- und Gleitlager, als Ventilplatten oder als Matrixmaterial für Composites verwendet.
Neben natürlichem PEEK kann BIEGLO auch PEEK Compounds anbieten. Verstärktes PEEK mit Carbon- oder Glasfasern sowie mit PTFE, aber auch tribologische Compounds mit einem Mix aus PEEK, PTFE, Carbonfasern oder Graphit gehören zum Sortiment von BIEGLO.

Produkt-Website

Halle 4, Stand G01

(Hauptstand)

Weitere Produkte von BIEGLO

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.