Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Roboter-Entgrat- und -Frässtation

Roboter-Entgrat- und -Frässtation

Logo Berger Maschinenfabrik, Heinz

Aussteller

Berger Maschinenfabrik, Heinz

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Roboter-Entgrat- und -Frässtation

Produktbeschreibung

Das Roboter-Entgraten von Aluminium-Gussteilen kann mit Hilfe verschiedenartiger Werkzeuge realisiert werden. Zum Einsatz kommen in erster Linie rotierend angetriebene Werkzeuge wie Fräs- und Schleifstifte, Schleiffächerscheiben oder Bürsten.

Die Auswahl der Werkzeuge erfolgt in Abhängigkeit der Genauigkeitsanforderungen, des Materials, der Oberfläche und der abzutragenden Materialmenge. Bei der Bearbeitung kann entweder das Werkzeug oder das Werkstück geführt werden.

Bei der Bearbeitung z. B. von Zylinderköpfen aus Druckguss ist ein präzises und definiertes Entgraten entscheidend. Die entgrateten Kanten sollten 0,3 bis 0,5 mm breit sein, um eine maximale Größe der Dichtflächen sicherzustellen.

Um für Aluminium diese gleichmäßigen und schmalen Entgratkanten produktionssicher zu realisieren, wurden spezielle Fräswerkzeuge entwickelt. Die Fräswerkzeuge garantieren eine lange Lebensdauer und sind so konstruiert, dass ein Eindringen in das Werkstück begrenzt wird.

Zur Programmierung des Roboters wird eine Offline- Software mitgeliefert, mit der Zeichnungsdaten abgegriffen und die zu entgratenden Kurvenzüge als Radien- und Linienelemente zusammengesetzt werden.

Produkt-Website

Halle 17, Stand E47

(Hauptstand)

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.