Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Roboter - Werkzeugwechselsysteme

Roboter - Werkzeugwechselsysteme

Modular, hochflexibel, kräftig

Logo Stäubli Tec-Systems Connectors

Aussteller

Stäubli Tec-Systems Connectors

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Roboter - Werkzeugwechselsysteme

Produktbeschreibung

Stäubli Connectors reist mit einem neuen Werkzeugwechselsystem für Roboter zur Hannover Messe 2019. Das MPS 631 basiert auf dem bewährten MPS 630, zeichnet sich aber dank konstruktiver Änderungen durch noch höhere Flexibilität aus.

Der neue Werkzeugwechsel MPS 631 mit einer maximalen Traglast von 630 kg bei Torsionsmomenten bis zu 5.000 Nm lässt sich besonders vielseitig einsetzen. Insbesondere bei Applikationen mit unterschiedlichen Fertigungstechnologien, bei denen es auf die Anbringung möglichst vieler Übertragungsmodule ankommt, spielt das MPS 631 seine Stärken voll aus.

Die Module lassen sich am Roboterflansch jetzt für eine bestmögliche Raumausnutzung noch platzoptimierter anbringen. Dadurch wird es möglich, mehr Modulplätze zur Verfügung zu stellen. Anwender, die mit dem bekannten MPS 630 bei der Realisierung komplexer Aufgabenstellungen an Grenzen gestoßen sind, können sich mit dem MPS 631 über völlig neue Möglichkeiten und konstruktive Freiheiten freuen.

Optimierungen für noch mehr Anwendernutzen

Stäubli hat noch weiteres Anwender-Feedback in die Konzeption des neuen Roboterwechslers einfließen lassen. So setzt der Anbieter jetzt auf eine standardisierte Schnittstelle für alle Übertragungsmodule und verspricht zudem eine noch einfachere Wartung samt effizienterem Ersatzteilmanagement. Die permanente Überwachung der Betriebssignale übernehmen bei diesem Modell induktive Sensoren, was eine nahezu 100-prozentige Zuverlässigkeit garantiert.

Ohnehin hat man dem Thema Funktionssicherheit oberste Priorität eingeräumt. Um maximale Verfügbarkeit der Wechsler zu garantieren, entwickelt und fertigt Stäubli als einziger Hersteller weltweit alle Wechslerbaureihen in Eigenregie. Der Verriegelungsmechanismus, Medienmodule sowie die komplette Verbindungstechnologie stammen aus einer Hand. Der MPS 631 erfüllt die strengsten Anforderungen und Sicherheitsstandards in der Automobilproduktion, darunter auch DIN EN ISO 102018-2 mit Performance Level PL d, Kat. 3.

Halle 17, Stand B14

Weitere Produkte von Stäubli Tec-Systems Connectors

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.