Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April

STÄBE VERBINDEN

Logo Albon Engineering

Aussteller

Albon Engineering

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo STÄBE VERBINDEN

Produktbeschreibung

Die Pleuelstange oder Conn-Rod, wie es allgemein ist ein integraler Teil der Verbrennungskraftmaschine bekannt, dessen einziger Zweck ist, die Kurbelwelle und Kolben zu verbinden, den richtigen Abstand und eine Bewegung zwischen diesen beiden Motorkomponenten bereitzustellen.

Der Conn-Rod ist in der Regel aus einer Kombination von Stahllegierungen Gesenk geschmiedet, obwohl dies auf der Gestaltung der Verbindungsstange hängen würde, Bruch geteilte Konstruktion würde eine andere Klasse von Stahllegierung zum Beispiel erfordern. Es wäre auch nicht ungewöhnlich für Prototypenteile aus einem einzigen Stahlblock bearbeitet werden, ist diese Methode verwendet wird, wenn der Conn-Rod Motorkonstruktionen Schneiderei vor Gesenken hergestellt wurde, für die Massenproduktion Zwecke.

Die Herstellung und das Design des Conn-Rod ist entscheidend für die Langlebigkeit und die Motorleistung, hat es zwei Hauptbohrungen wie das große Ende bekannt, diese mit dem Kurbelwelle anbringen würden, und ein kleines Ende, das zu einem Kolben befestigen würde, über eine Kolbenbolzen. Diese Merkmale müssen präzise Abmessungen gesteuert werden, um maximale Wirkungsgrad des Motors zu gewährleisten.

Es gibt natürlich auch andere Elemente, die auf die Herstellung und später beim Zusammenbau des Conn-Rod von entscheidender Bedeutung sind, zum Beispiel sehr große Aufmerksamkeit muss gezahlt werden, wenn der Pitch dieser Bohrungen Bearbeitung, da dies eine reibungslose Montage auf dem Motor Produktionslinie sorgen würde und sorgen für die richtige Motorleistung.

Halle 4, Stand C52

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.