Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April

SurMe

Erst simulieren, dann operieren!

Logo Bundesministerium Bildung und Forschung

Aussteller

Bundesministerium Bildung und Forschung

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Worum geht es?
Immer häufiger nutzen Kliniken chirurgische Trainingssimulatoren und „Serious Games“ für die Weiterbildung ihrer Ärzte. Dadurch können Operationen und mögliche Komplikationen beliebig oft geübt werden.

Was ist neu?
Ein Gesamtsystem für die Wirbelsäulenchirurgie ermöglicht das Training von Grundfertigkeiten und Bandscheibenoperationen. Eine Lernplattform dokumentiert die Lernfortschritte und gibt regelmäßig Rückmeldung.

Wer profitiert davon?
Das neue Trainingssystem begleitet Medizinstudenten und Fachärzte während ihrer gesamten Aus- und Weiterbildung. Das Training erfolgt ohne direkten Eingriff am Patienten und damit ohne Risiko.

Partner:
CodeCraft GmbH
ISTT – Innovative Surgical Training Technologies
MRC Systems GmbHT
Schön Klinik München

Produkt-Website

Halle 2, Stand B22

Weitere Produkte von Bundesministerium Bildung und Forschung

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.