Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
PremiereF&E-Projekt

up2parts

Digital manufacturing

Reifegrad
Kurz vor Marktreife
Markteinführung
03.2019

Produktbeschreibung

Die bisherige Art der Beschaffung von mechanischen Fertigungsteilen ist heute nicht mehr zeitgemäß: tagelanges Warten auf Angebote, Papierschlachten, primär menschliche subjektive Preiseinschätzungen – vom späteren Fertigungsprozess gar nicht zu sprechen.
Die BAM GmbH ist ein 2011 gegründetes Fertigungs- und Maschinenbauunternehmen mit inzwischen 110 Mitarbeitern im oberpfälzischen Weiden. Seit jeher waren wir mittendrin in der digitalen Transformation, haben Aufgabenstellungen neu gedacht und innovative Lösungen gefunden.
Das Webportal up2parts.com repräsentiert die erste Säule unserer umfassenden Digitalstrategie („BAM Digital Manufacturing Network“). Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den gesamten Beschaffungs- und Fertigungsprozess von mechanischen Bauteilen neu zu denken.
Das Portal up2parts.com ist der Einstiegspunkt in die digitale Fertigungsprozesskette. Es gibt dem Anwender die Möglichkeit durch den Upload eines 3D-Datenmodells (bspw. STEP) instantan den Teilepreis zu berechnen, die Lieferzeit zu wählen und das Fertigungsteil letztendlich zu bestellen. Und das ganze zerspanend gefertigt – eine wichtige Abgrenzung zu vielen 3D-Druckshops im Internet.
Doch damit ist up2parts.com noch nicht zu Ende. Was nun folgt ist eine automatisierte, digitalisierte Auftragserfassung, Arbeitsvorbereitung, CAM-Programmierung, Fertigung und letztendlich Qualitätskontrolle – die Auslieferung per Drohne haben wir erstmal hinten angestellt.

Produkt-Website

Halle 7, Stand C31

(Hauptstand)

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.