Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April

SOGEVAC

Logo SOGEVAC

Produktbeschreibung

Leybolds Vakuumtechnologien spielen bei der Entwicklung bahnbrechender Innovationen wie auch bei der Herstellung täglicher Verbrauchsgegenstände eine wichtige Rolle. Die Bandbreite der Applikationen ist wahrhaft beeindruckend: Mikrochip-Herstellung, die Beschichtung von CDs und DVDs, die Entwicklung einer State-of-the-art-Technologie oder der Bau des weltweit grössten Teilchenbeschleunigers - Leybold schafft die Grundlagen für Erfolg. Bei der Entwicklung von Vakuumlösungen für Glasbeschichtung mit der ölfreien Schraubenpumpe DRYVAC 650 haben wir neue technologische Massstäbe gesetzt. Der Vorteil: Trockenverdichtende Vakuumsysteme sind in der Lage, kondensierbare Dämpfe zu befördern und höchste Reinheitsmassstäbe zu erfüllen. Zudem sind sie umweltfreundlicher und reduzieren Energiekosten. Die Vakuumtechnologie spielt auch im Forschungs- und Entwicklungsbereich eine wichtige Rolle. Ob in der Raumfahrt- oder Grundlagenforschung, in der Nanotechnologie oder in der Hochenergiephysik - Innovation ohne Vakuumtechnologie ist schlicht undenkbar. Leybold ist ein Pionier und Technologievorreiter dieses Sektors. Der grösste Teilchenbeschleuniger der Welt - der "Large Hadron Collider" (LHC) - wird derzeit im CERN-Forschungszentrum in Genf gebaut. Um die Energie innerhalb der Elemente zu untersuchen, kollidieren Teilchen bis zu 800 Millionen Mal pro Sekunde in einem gigantischen Ringbeschleuniger mit einem Umfang von 27 Kilometern. Die von Leybold entwickelte Ultrahochvakuum-Technologie macht derartige Extreme möglich.

Produkt-Website

Weitere Produkte von Leybold

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.