Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Vanadium / Organic RedoxFlowBattery

Vanadium / Organic RedoxFlowBattery

Logo Universität des Saarlandes

Aussteller

Universität des Saarlandes

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Im BMWi-Verbundprojekt OptiCharge (www.projekt-opticharge.de ) wurde eine regenerativ betriebene Ladestation für Elektrofahrzeuge aufgebaut und in Betrieb genommen. Die Anlage besteht aus einer PV-Einheit, einer 120 kWh / 30 kW Vanadium Redox Flow Batterie als stationärem Elektrizitätsspeicher und drei Ladesäulen. Das Energiemanagement berücksichtigt die lokale Wettervorhersage.

Ionische Flüssigkeiten (ILs) ermöglichen höhere Spannungen als wässrige Elektrolyte; gegenüber organischen Elektrolyten sind die Nichtflüchtigkeit und die Nichtentflammbarkeit vorteilhaft. Viskosität und elektrische Leitfähigkeit werden im Transfercentre Sustainable Electrochemistry (Universität des Saarlandes und KIST Europe, www.sus-e-chem.de ) auf drei Weisen verbessert:
(i) Gezielte Synthese neuer ILs mit reduzierter vdW-Wechselwirkung und erhöhter konformativer Freiheit. (ii) Zugabe von geringen Mengen Wasser („Wasser in IL“ ). (iii) IL-unterstützte organische Redox-Systeme. Ionische Flüssigkeiten können die Löslichkeit und elektrochemische Reversibilität bestimmter organischer Verbindungen fördern (Patentanmeldung: PCT / EP2018 / 056087, 2018). „Wasser-in-Ionischer Flüssigkeit“ als Elektrolyt hat in Kombination mit redoxaktiven organischen Substanzen Zellspannungen von bis zu 3 V und eine stark erhöhte Löslichkeit dieser organischen Verbindungen, was zu einer hohe Energiedichte des Elektrolyten führt.

Halle 2, Stand B46

Weitere Produkte von Universität des Saarlandes

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.