Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Vanadium / Organic RedoxFlowBattery

Vanadium / Organic RedoxFlowBattery

Logo Universität des Saarlandes

Aussteller

Universität des Saarlandes

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Im BMWi-Verbundprojekt OptiCharge (www.projekt-opticharge.de ) wurde eine regenerativ betriebene Ladestation für Elektrofahrzeuge aufgebaut und in Betrieb genommen. Die Anlage besteht aus einer PV-Einheit, einer 120 kWh / 30 kW Vanadium Redox Flow Batterie als stationärem Elektrizitätsspeicher und drei Ladesäulen. Das Energiemanagement berücksichtigt die lokale Wettervorhersage.

Ionische Flüssigkeiten (ILs) ermöglichen höhere Spannungen als wässrige Elektrolyte; gegenüber organischen Elektrolyten sind die Nichtflüchtigkeit und die Nichtentflammbarkeit vorteilhaft. Viskosität und elektrische Leitfähigkeit werden im Transfercentre Sustainable Electrochemistry (Universität des Saarlandes und KIST Europe, www.sus-e-chem.de ) auf drei Weisen verbessert:
(i) Gezielte Synthese neuer ILs mit reduzierter vdW-Wechselwirkung und erhöhter konformativer Freiheit. (ii) Zugabe von geringen Mengen Wasser („Wasser in IL“ ). (iii) IL-unterstützte organische Redox-Systeme. Ionische Flüssigkeiten können die Löslichkeit und elektrochemische Reversibilität bestimmter organischer Verbindungen fördern (Patentanmeldung: PCT / EP2018 / 056087, 2018). „Wasser-in-Ionischer Flüssigkeit“ als Elektrolyt hat in Kombination mit redoxaktiven organischen Substanzen Zellspannungen von bis zu 3 V und eine stark erhöhte Löslichkeit dieser organischen Verbindungen, was zu einer hohe Energiedichte des Elektrolyten führt.

Weitere Produkte von Universität des Saarlandes

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.