Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April

XAIndustrie4.0

Explainable Artificial Intelligence for Industrie 4.0

Logo XAIndustrie4.0

Produktbeschreibung

Als wichtiger Treiber für Industrie 4.0 erfassen Manufacturing Execution Systems (MES) detailliert Prozessabläufe und stellen somit eine wertvolle Quelle zur datengesteuerten Analyse mit Hilfe von KI-Technologien, insbesondere mit Ansätzen des Machine Learning (ML) dar.

KI-basierte Entscheidungshilfen unterstützen Fachexperten bei Beurteilungen im Rahmen ihrer operativen Tätigkeiten, insbesondere wenn diese auf komplexen Informationen und Systemen beruhen. Ein zielgerichteter Einsatz datengetriebener Entscheidungsfindung kann in den produzierenden Gewerben zu signifikanten Produktivitätssteigerungen führen - vorausgesetzt, die Operationalisierung und Einbettung der gewonnenen Erkenntnisse in die Geschäftsprozesse gelingt. Die Integration erfordert einen Change-Management-Prozess, in dem das Vertrauen in die Aktionen, Inferenzmechanismen und Ergebnisse der eingesetzten KI-Systeme aufgebaut werden kann.

Zwar werden KI-Modelle immer präziser, jedoch stellt deren „Black-Box-Charakter“ eine gravierende Hürde für den praktischen Einsatz dar: Sie liefern den Fachleuten bisher kaum Erklärungen über das Zustandekommen von Ergebnissen und Empfehlungen. Für einen reibungslosen Einsatz der KI-Systeme und deren Akzeptanz durch die Fachexperten ist jedoch entscheidend, dass die Ergebnisse nachvollzogen werden können, sie müssen also erklärbar sein. Erklärbarkeit wird als Mittel betrachtet, um das Vertrauen der Nutzer in das Modell zu erhöhen. Erklärbarkeit ist jedoch kein klar umgrenzter Begriff, sondern umfasst viele verschiedene Dimensionen und Ziele. Deren Qualität und Angemessenheit hängt erheblich vom Kontext der Entscheidungssituation und der Benutzermerkmale ab.

Produkt-Website

Halle 2, Stand C59

(Hauptstand)

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.