Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Sprecherübersicht > Bernd Osterloh

Bernd Osterloh

Vorsitzender Gesamt- und Konzernbetriebsrat

Volkswagen AG,  Bernd Osterloh

Firma

Volkswagen AG



Deutschland

Bernd Osterloh ist ein echter „Car Guy“ und seit mehr als 40 Jahren bei Volkswagen. Den Golf I hat er in den 1970er Jahren noch selber mit gebaut. Sein Weg bei Europas größtem Autokonzern führte ihn über Stationen als Vertrauensmann der IG Metall und Betriebsratsmitglied schließlich 2005 an die Spitze der Arbeitnehmervertretung. In den großen Krisen des Unternehmens hat Osterloh für die Interessen der Belegschaften gekämpft: Von der Vier-Tage-Woche und dem Streit um das VW-Gesetz über die Porsche-Übernahme-Schlacht bis hin zum Abgas-Skandal.

Bernd Osterloh ist seit dem 1. Januar 2005 Mitglied im Präsidium des Volkswagen Aufsichtsrates. Er wurde am 12. September 1956 in Braunschweig geboren, absolvierte von 1973 bis 1975 eine Ausbildung zum Industriekaufmann und arbeitet seit 1977 bei Volkswagen in Wolfsburg. Zu seinen weiteren Aufsichtsratsmandaten im Konzern zählen Skoda Auto a.s. und SEAT S.A., die Porsche Holding Stuttgart GmbH und die TRATON SE. Osterloh führt zudem mehrere Ehrenämter in sozialen Initiativen, so ist er beispielsweise Erster Vorsitzender des Fördervereins ready4work e.V. sowie Mitglied im Vorstand des Bildungszentrums Heimvolkshochschule Hustedt e.V.

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.