Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Sprecherübersicht >Prof. Dr. Edmund Maser

Prof. Dr. Edmund Maser

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Prof. Dr. Edmund Maser

Firma

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel



Deutschland

Kontakt

Telefon: 0431 880 2104
E-Mail senden

Edmund Maser erhielt sein Diplom, Promotion und Habilitation an der Uni Marburg in Pharmakologie, Toxikologie, Zellbiologie, Molekularbiologie und Mikrobiologie. In 2002 übernahm er den Lehrstuhl des Instituts für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler am UKSH in Kiel. Er ist Mitglied der beiden Exzellenzcluster „The Future Ocean“ und „Inflammation at Interfaces“. Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt im reduktiven Arzneimittelstoffwechsel, wo er den Bereich der pluripotenten Steroidoxidoreduktasen etablierte. Er identifizierte auch den Mechanismus der Steroidsignalisierung in Bakterien auf molekularer Ebene. Vor kurzem lieferte Edmund Maser weltweit den ersten Beweis, dass korrodierende Munition aus beiden Weltkriegen giftige Sprengstoffe in die Meeresumwelt freisetzt. Er hat mehr als 180 Originalveröffentlichungen verfasst; sein H-Index beträgt 38.

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.