Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Konferenzprogramm >9. Europapolitischer Empfang

9. Europapolitischer Empfang

Ort & Sprache

Haus der Nationen, Messegelände

Sprache

deutsch, englisch

Details

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion/Panel

Veran­stalter

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte
Anmeldung erforderlich per E-Mail:
oliver.wedekind@messe.de

Beschreibung

Die Europawahlen 2019 im Mai werfen ihre Schatten voraus. Die politische Landschaft befindet sich in einem Umbruch. Die traditionellen Parteien sind von populistischen und EU-kritischen Parteien herausgefordert und es ist völlig unklar, ob es erneut zu einer konservativ-sozialdemokratischen Mehrheit im Parlament kommen wird. Wohin steuert die EU nach dem Brexit, welche Antworten gibt es auf die Flüchtlingsproblematik und die bröckelnde Rechtsstaatlichkeit in den einzelnen EU-Ländern? Kann das europäische Haus zusammengehalten werden und wie werden die Spitzenpositionen in Brüssel neu besetzt? Darüber diskutieren wir mit Martin Selmayr. Als neuer Generalsekretär der Europäischen Kommission besetzt der ehemalige Kabinettchef von Kommissionspräsident Juncker einen der wichtigsten Posten in Brüssel und verantwortet in den kommenden Jahren mit rund 32.000 Mitarbeitern maßgeblich die strategische Ausrichtung der EU.

Partner & Sponsoren

VDMA e.V. (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) European Office

VDMA e.V. (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) European Office

Mitveranstalter

Brüssel

Belgien

Ansprech­partner

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.