Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Arbeit 4.0: Akzeptanz als zentrale Herausforderung
Forum Industrie 4.0

Arbeit 4.0: Akzeptanz als zentrale Herausforderung

Ort & Sprache

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Industrie 4.0, Integrated Industry, Logistik 4.0

Veranstaltungsreihe

Forum Industrie 4.0

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Hier finden Sie Informationen, die vom Veranstalter zum Download bereitgestellt wurden.

Download

Beschreibung

Wie bei vielen Innovationen kristallisiert sich auch bei Arbeit 4.0 Akzeptanz gegenüber den Neuerungen als eine große Herausforderung heraus. Die Akzeptanz neuer Technologien von Mitarbeitern ist für eine erfolgreiche Anwendung digitaler Systeme entscheidend. Dieses Problem soll im Vortrag aufgegriffen werden. Auf der Basis der Ergebnisse laufender Case Studies in vor allem in industriellen KMU sollen Ursachen und Best-Practice-Beispiele zur Überwindung von Akzeptanzproblemen bei Mitarbeitern und unteren Vorgesetzten präsentiert werden. Entscheidungsträgern sollen zudem Handlungsempfehlungen für eine akzeptanzförderliche Vorgehensweise bei der Einführung von Industrie 4.0 präsentiert werden. These ist, dass allein ein ganzheitliches technologische, personelle und organisatorische Faktoren umfassendes Vorgehen mit der Zielsetzung einer qualifikationsorientierten Gestaltung von Arbeit eine hinreichende Voraussetzung dafür bietet, die Herausforderung Akzeptanz zu bewältigen.

Sprecher

 Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen

Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen

Seniorprofessor, TU Dortmund

Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen war von 1978 bis 1984 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie an der TH Darmstadt und nach seiner Promotion von 1985 bis 1997 am Institut für ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.